Ablauf Contracting

Projektablauf Contracting-Modell

Bei unserem Contracting Modell stellen Sie uns Ihre Dachfläche zur Verfügung und wir planen und errichten die Anlage auf eigene Kosten- und eigenes Risiko.

1. Planung und Genehmigung Ihrer PV-Großanlage

Im ersten Schritt planen wir die PV-Anlage, holen alle notwendigen Genehmigungen ein und suchen um die passenden Förderungen an. Wir tun dies auf eigene Kosten und eigenes Risiko. Nach der Ausstellung der Förderbescheide können Sie sich entscheiden, wie Sie weiter vorgehen wollen.

2. Sie entscheiden sich für ein Modell

Option 1: Sie entscheiden sich für das Selina Betreibermodell
Wir errichtet die PV-Anlage und übergeben diese betriebsbereit an unser Betreiberunternehmen SOL Photovoltaic Capital GmbH (SOL PV) mit Sitz in Wien. SOL PV finanziert und betreibt die Photovoltaik-Anlage über die gesamte Vertragslaufzeit. Je nach Betreibermodell nutzen Sie den PV-Strom direkt selbst oder er wird von SOL PV ins öffentliche Netz eingespeist.

Option 2: Sie investieren in die Anlage – Eigeninvestment
Wenn Sie sich für ein Eigeninvestment entscheiden, dann errichten wir das Solarkraftwerk und übergeben Ihnen die betriebsbereite PV-Anlage. Je nach Art der PV-Anlage (Eigenverbrauchsanlage oder Volleinspeiser) nutzen Sie den Solarstrom für Ihren eigenen Gebrauch oder speisen den gesamten PV-Strom ins öffentliche Netz mit entsprechender Einspeisevergütung der OeMAG.

Option 3: Das Projekt wird abgebrochen
Sollten Sie sich, aus welchen Gründen auch immer, gegen eine Umsetzung des PV-Projekts entscheiden, dann entstehen Ihnen keine Kosten für unsere Vorarbeit.

Entscheiden Sie sich für eine Realisierung der PV-Anlage – unabhängig ob Eigeninvestment oder Betreibermodell, so muss die Errichtung und Inbetriebnahme des Solarkraftwerks innerhalb einer bestimmten Frist (9-12 Monate, je nach Fördervertrag) erfolgen, da anderenfalls die Förderzusage verfällt. Nach der Inbetriebnahme übernehmen wir die regelmäßigen Kontrollen und das Monitoring.

3. Entscheidung für das Betreibermodell (Option 1)

Wenn Sie sich für unser Betreibermodell entscheiden, errichten wir die PV-Anlage und betreiben diese 25 Jahre lang auf eigene Kosten und unser Risiko. Je nach Betreibermodell nutzen Sie (1) den PV-Strom über den gesamten Zeitraum selbst (Eigenverbrauchsanlage) oder (2) wir verkaufen den PV-Strom die ersten 13 Jahre an die OeMAG (Österreichische Abwicklungsstelle für Ökostrom – Volleinspeiser). Ab dem 14. Jahr bauen wir die Anlage zum Eigenverbrauch um und Sie nutzen den PV-Strom dann selbst.

Unabhängig von der Art des Betreibermodells haben Sie die Möglichkeit, die PV-Anlage jederzeit zu einem vorher definierten Kaufpreis von uns zu erwerben. Nach den 25 Jahren entscheiden Sie über den weiteren Betrieb der Anlage, erwerben diese selbst oder die Anlage wird von uns abgebaut und fachgerecht entsorgt.

Kontakt